Messerköpfe – die effizientere Art zu Fräsen

Messerköpfe gehören zu den Fräsköpfen und dienen als Träger für Wendeschneideplatten. Sie sind eine effektive Möglichkeit zum Fräsen und erbringen hohe Schnittleistungen.

Durch werkstückspezifische auswechselbare Messerköpfe sind diese universell zum Fräsen einsetzbar. Die Köpfe und Werkzeuge lassen sich zudem schnell wechseln. Unsere kombinierten Messerköpfe sind mit Bohr- und Überdrehwerkzeugen kompatibel. Sie sind außerdem für den Einsatz mit radial und axial feinjustierbaren Zerspannungswerkzeugen geeignet. Die innere Kühlmittelzufuhr erhöht zusätzlich die Effizienz der Produktion. Aus dem Schnellwechsel werden Zeit und Kosten eingespart.